sehr schwierige Laufbedingungen… (18.02.2018)

Ob für Dauerlauf oder Cross Wettkampf. Die Bedingungen waren äußerst hart. Franz Grüssenberger brachte es immerhin mit seinen 24 Gatschhüpfer auf beachtliche 11,5 km. Das Doppelplus holte sich Christian Gangl.

Der Untergrund machte seinem Namen Crosslauf alle Ehre. Nach den Fotos zu schließen war es echt eine „Dreckspartie“. Ich gratuliere allen Finishern. Vielleicht möchte Markus Mittergeber nächste Woche der Guide sein. Er wäre diesen Sonntag dran gewesen, aber da hatten wir ja den Wettkampf. Ansonsten bitte um einen Freiwilligen, da ich nochmals mit Abwesenheit „glänzen“ werde.

Ich wünsche euch eine schöne Woche

Christian

2018-11-26T09:34:24+00:00
hallo